EU Neufahrzeuge kaufen direkt aus Dänemark/Niederlande oder beim Deutschem Autohändler/Direktimporteur?


Auto Neufahrzeuge kauft können günstig aus dem EU Raum gekauft werden. Vor allem Dänemark und die Niederlande/Holland haben relativ hohe Steuern auf den Bruttopreisen für Neufahrzeuge. Damit für die Niederländer und Dänen also die Autos überhaupt zu “normalen” Preisen kaufen können, haben die Hersteller die Netto-Autopreise in diesen Ländern sehr tief angesetzt. Wir als im Ausland wohnhafte Personen haben diese landesinternen Steuern nicht zu bezahlen und können so bei einem Direktimport von den tiefen Netto-Preisen profitieren.

Ein EU Direktimport (auch Eigenimport oder Re-Import genannt) kann man nun eigentlich auf diesen beiden Arten durchführen:

Eigenständiger Direktimport (Eigenimport)

Also das EU Neufahrzeug z.B. direkt beim Dänischen Autohändler kaufen und persönlich in Kopenhagen abholen. Dänische/Niederländische Autohändler verkaufen nicht so gerne telefonisch. Ich habe auch schon mittels Fax nach Offerten verlangt – ist nicht so gut. Persönlich kommt offenbar am besten an.

Vorteile EigenimportNachteile Eigenimport
Absolut günstigste Variante für ein EU NeufahrzeugDer direkte Kontakt mit dem Dänischen oder auch Niederländischen Händler ist nötig (Sprache?)
Langer Reiseweg (Kaufgespräch?, Abholung in Kopenhagen)
Beim Dänisch/Deutschen Zoll Transit

Direktimport mit Hilfe eines Deutschen Autohändlers / Direktimporteurs (Re-Import)

Das EU Neufahrzeug wird beim Deutschen Autohändler, welcher hier die Rolle des Direktimporteurs übernimmt, gekauft.
Wenn Sie Deutscher Kunde sind, dann hat sich der Direktimport hiermit erledigt. Der ganze Zusatzaufwand wurde schon von Deutschen Autohändler durchgeführt.
Wenn Sie Schweizer Kunde sind, dann kommt jetzt natürlich noch die Ausfuhr in die Schweiz und noch die Schweizer Verzollung und die Immatrikulation.
Also Schweizer Kunde ist es mir aber somit eigentlich egal wo das EU Neufahrzeug seinen Ursprung hat. Ich muss den ganzen Ablauf zur Ausfuhr und Verzollung sowieso machen, also kann das Auto auch von Dänemark kommen – ist egal da dies ja sowieso der Autohändler macht. Wir kaufen ja ab Platz des Autohändlers.

Vorteile Re-ImportNachteile Re-Import
Der direkte Kontakt mit dem deutschen Autohändler ist sicherlich einfacherDer Deutsche Autohändler / Direktimporteur verlangt verständlicherweise einen Betrag für seine Dienstleistung – Auto wird so etwas weniger günstig.
Kurzer Reiseweg – es gibt auch Deutsch Autohändler / Direktimporteure sehr nahe an der Schweizer Grenze
Das EU Neufahrzeug wird zum Deutschen Autohändler geliefert. Wir als Kunde holen es bei ihm ab.

One Response to EU Neufahrzeuge kaufen direkt aus Dänemark/Niederlande oder beim Deutschem Autohändler/Direktimporteur?

  1. Seit 4.4.2011 haben wir eine neue Webseite und ein neues Dienstleistungs-angebot. Viel Spass beim Studieren der Möglichkeiten und der vielen hilfreichen Tipps zum Kauf von Auto’s für Import Schweiz!

Leave a Reply

Your email address will not be published.