Erfahrungsbericht ReImport Tipps und Tricks (Ciao/bing Bericht zum Auto Eigenimport)


Es gibt doch tatsächlich aktuell 51 Erfahrungsberichte wie z.B. “Eigenimport – Ein lohnendes Abenteuer” von Ciao/bing zum Thema EU Auto Reimport :

Home > Ciao Café > Tipps & Tricks > Auto & Verkehr – Tipps & Tricks > Tipps & Tricks zum Autokauf > Re-Import – Tipps & Tricks > Erfahrungsberichte

Anbei einige Kernaussagen:

  • Import eines Seat Leons war kein Problem, ich habe 4000 € gespart zum Hauspreis (oder ca. 6000 € zum Listenpreis) in Deutschland
  • EU Reimport lohnt sich – Nicht der Preis alleine ist ausschlaggebend, sondern die Ausstattung. Dafür heißt es erstmal die deutsche Serienausstattung mit der ausländischen zu vergleichen. Ein Hoch auf das Internet. Dadurch haben wir die Möglichkeit auf die jeweiligen Internetseiten der Hersteller zu gehen und uns die aktuellen Ausstattungsmerkmale auszudrucken.
  • 30 Prozent gespart beim EU Autokauf – Aber man sollte noch einiges Bedenken, wenn man einen Re – Import kauft. So kann beispielsweise die Serienausstattung von der deutschen Serienausstattung abweichen. Doch das lässt sich leicht vergleichen. Lasst euch die Fahrzeugdetails vom Importeur schicken und besorgt euch ein Prospekt aus einem Autohaus in der Nähe.

 

Habe aber gerade gesehen dass dies eher ältere Berichte sind! Na ja, wenn’s im Jahr 2003 schon kein Problem war dann ist es heutzutags 2011 noch weniger ein Problem. Das kann ich aus eigener Erfahrung aus dem März 2011 bestätigen! Als Abenteuer würde ich einen privaten PKW Import keinesfalls betiteln. Wenn man sich etwas in die Thematik einliest, dann ist der EU Eigenimport eines Autos absoult einfach.


Leave a Reply

Your email address will not be published.