EU Autohändler


Ein Fahrzeugimport aus dem europäischen Wirtschaftsraum ist mittels EU Autohändler sehr einfach abzuwicklen. Ein seriöser EU Autohändler wird in den meisten Fällen einen grossteil der anfallenden “Arbeit” erledigen. Natürlich wird dieser EU Autohändler für diese Dienstleistung auch einen gewissen Betrag zum effektiven Kaufpreis dazurechnen. In dem Sinne stellt er eine Art Zwischenhändler dar. Ist aber normalerweise kein Problem. Man möchte sich beim Autokauf ja nicht unbedingt um jedes Detail selbst kümmern.

Bei meinem persönlichen Autoimport hat der süddeutsche EU Autohändler so ca. 400 Euro für diese Dienstleistung verlangt. Dafür hat er mit einer deutschen Spedition alle Formalitäten für die Ausfuhr bereitgestellt, die Ausfuhrversicherung für 30 Tage abgeschlossen und die Ausfuhrkennzeichen beschafft. Die Fahrt zum deutschen Binnenzollamt war auch noch drin.

Achtung: Die deutschen Ausfuhrkennzeichen sind zwar 30 Tage lang gültig und das Auto kann in dieser Zeit gefahren werden, aber das Auto ist nur Haftpflicht versichert. Es besteht die Möglichkeit das Auto bereits ab dem Tag der Abholung Vollkasko bei seinem Versicherer zu versichern (Vollkakso, Bonusschutz und Parkschaden).

Es ist sinnvoll wenn der EU Autohändler das deutsche Ausfuhrkennzeichen organisiert, da es dort Schilder bis zu einem Jahr Laufzeit gibt (Schweiz kennt nur die Tagesschilder). Für die Organisation der Ausfuhrkennzeichen benötigt der EU Autohändler dazu eine Vollmacht für Fahrzeugzulassungen / Ausfuhrkennzeichen und eine Einwilligungserklärung, welche vom Käufer unterschrieben werden muss. Weiters braucht der EU Autohändler entweder den Original-Ausweis des Käufers oder eine beglaubigte Ausweiskopie. In meinem Fall hat auch eine normale Passkopie gereicht. Jedenfalls wird der EU Autohändler diese Formulare bereitstellen.

Fahrzeugimport durch EU Autohändler

Fahrzeugimport einer Privatperson durch Unterstützung eines EU Autohändler – Ablaufdiagramm in grafischer Form

Ablaufdiagramm EU Autoimport grafisch

 

EU Autoimport Ablaufdiagramm Autoimport EU Autohändler

Beschreibung des grafischen Ablaufs (Autoimport einer Privatperson durch einen EU Autohändler unterstützt).

Ablaufbeschreibung EU Autoimport

Neuwagenimport EU Autohändler DE/CH/AT

 

Fahrzeugimport EU Autohändler für Privatpersonen

Sollte man dann den Autoimport durchführen, dann kann diese Checkliste dazu verwendet werden. Die benötigt man aber selber, ist nicht für den EU Autohändler von nützen.

Checkliste zum Autoimport

Autoimport mittels EU Autohändler nach DE/AT/CH/FL

 

Beispiel Ersparnisberechnung beim Fahrzeugimport

Beispiel Preisberechnung beim Import

EU Autohändler

Dokumente für Fahrzeugimport mittels EU Autohändler

  1. COC Certificate of Conformity / EU Übereinstimmungsbescheinigung und COC Übereinkommensbescheinigung
  2. Internationales Ausfuhrkennzeichen
  3. Ausfuhrversicherung mit gelber Versicherungsbescheinigung / gelbe Versicherungskarte
  4. Schweizer Abgaswartungsdokument
  5. Fahrzeugbrief mit Zulassungsbescheinigung
  6. EUR.1 Warenverkehrsbescheinigung
  7. Internationaler Zulassungsschein
  8. Zoll Prüfbericht 13.20A
  9. Zoll Veranlagungsverfügung Mehrwertsteuer und Autozoll

 

Kommentare und Bemerkungen zu Fahrzeugimport mit Unterstützung eines EU Autohändler

Fahrzeugimport mittels EU Autohändler

Denke auch dass man mit einem EU Autohändler gut ‘fährt’

Danke vielmals für all diese Infos. Werde mir sicher das nächste Auto im Sommer als Direktimport selbst holen. Mache dies aber garantiert auch via EU Autohändler, die hier genannten Vorteile haben mich überzeugt. Die paar hundert Euro lassen sich verschmerzen.
Gruss Blacky

Erfahrungsbericht zum Fahrzeugimport mittels EU Autohändler: 5.0 Sterne
Fahrzeugimport mittels EU Autohändler Stern 1 Fahrzeugimport mittels EU Autohändler Stern 2 Fahrzeugimport mittels EU Autohändler Stern 3 Fahrzeugimport mittels EU Autohändler Stern 4 Fahrzeugimport mittels EU Autohändler Stern 5

 


Comments are closed.