Antrag Internationales Ausfuhrkennzeichen


Ein EU Auto Direktimports (Ausfuhr-/Einfuhr) wird genau durch diesen Ablauf durchgeführt. Dabei sind diverse Formulare und Dokumente für den Binnenzoll, den Deutschen und Schweizer Grenzzoll, die Versicherung und für das Strassenverkehrsamt notwendig.

Der Antrag für ein internationales Ausfuhrkennzeichen bei einem EU Auto Direktimport/Reimport dient folgendem Zweck:

 

Nutzen Formular “Antrag Internationales Ausfuhrkennzeichen”

Dient der EU Neuwagen Ausfuhr aus Deutschland. Muss zwingend verwendet werden. Ohne internationales Ausfuhrkennzeichen lässt der Deutsche Zoll das EU Neufahrzeug nicht ausführen.

 

Ausstellende Behörde

Deutsches Landratsamt

 

Inhalt Dokument “Antrag Internationales Ausfuhrkennzeichen”

Antrag auf Zuteilung eines internationalen Kennzeichens und eines internationalen Zulassungsscheins.

Antragsteller ist die private Person welche das EU Neufahrzeug ausführt.

Angaben zum EU Neufahrzeug müssen enthalten sein

Einzugsermächtigung für die KFZ Steuer: Ich ermächtige das zuständige Finanzamt, die zu entrichtende Kfz-Steuer, ab dem Tag der Zulassung des Kraftfahrzeugs von meinem Konto abzubuchen: Der verkaufende Autohändler ist hier einzutragen.

Vollmacht: Hiermit bevollmächtige ich das genannte Fahrzeug auf meinen Namen zuzulassen. Ich erkläre mein Einverständnis, dass der Bevollmächtigte Gebührenrückstände beim Landratsamt Bodenseekreis sowie Kfz-Steuerrückstände mitgeteilt werden dürfen (Befreiung vom Steuergeheimnis). Mir ist bekannt dass bei Zahlungsrückständen die Zulassung des Kraftfahrzeugs nicht möglich ist: Die kaufende Privatperson ist hier einzutragen.

 

Beispiel eines “Antrag Internationales Ausfuhrkennzeichen”

EU-Auto-Direktimport-Ford-S-Max-Antrag-Ausfuhrkennzeichen


4 Responses to Antrag Internationales Ausfuhrkennzeichen

  1. Guten Tag
    Ich habe soeben einen Sprinter 319 4×4 aus Deutschland in die CH importiert. Obwohl mein Exporteur noch keine EORI-Nr. hatte, konnten wir diese mit Hilfe von Wolffgramm Verzollungen gleich beantragen. Ging eigentlich alles gut bis auf zwei Sachen. Das EUR.1 Dokument fehlt und muss innert Frist nachgereicht werden und der deutsche Zollbeamte hat die Ausfuhr nur auf einem Laufschein gestempelt welchen ich beim CH-Beamten gleich wieder abgeben musste. Erst hinterher bemerkte ich, dass auf der Originalrechnung kein deutscher Zollstempel ist. Nun meine 2 Fragen: Wer stellt mir nachträglich ein EUR.1 aus? Wie bekomme ich eine Ausfuhrbestätigung des deutschen Zolls?

    Besten Dank im Voraus für ein Feedback – Chris

  2. Danke für die super Infoseiten. Ich beschäftige mich mit dem Import eines WOMO. Die Informationen hier sind sehr hilfreich.

  3. Vielen Dank für die super Angaben!

    Ich beabsichtige, einen Unimog 435 der Bundeswehr in die Schweiz einzuführen. Ohne Ihre Informationen wäre das wohl zu einem extrem steinigen Weg geworden…

    Herzlicher Gruß
    Tino

    • Guten Tag
      Haben Sie den Unimog der Bundeswehr mittlerweile importiert? Gab es Probleme? War die Zulassung erfolgreich?
      Danke für die Rückmeldung
      R. Schmid

Leave a Reply

Your email address will not be published.